Hai beißt Frau in den Arm und zieht sie in das Wasser, als sie sich zu befreien versucht

Eine Frau, die im Nordwesten Australiens in Krokodil-verseuchte Gewässer gezogen wurde, als sich ein Hai beim Füttern mit dem Finger biss, hat den schrecklichen Moment beschrieben, der sie fast eine Ziffer gekostet hätte.

Melissa Brunning sagte, sie sei auf einer Yacht in der abgelegenen Kimberley-Region etwa 2500 Kilometer nördlich von Perth, als sie versuchte, bis zu vier Tawny-Ammenhaie, die am Heck des Bootes hingen, von Hand zu füttern.

Die Zwei-Meter-Kreatur – die starke Kiefer und Reihen von scharfen Zähnen hat – saugte an ihrem rechten Zeigefinger “wie ein Staubsauger”, sagte sie The West Australian am späten Samstag.

“Ich denke, der Hai war genauso schockiert wie ich. Der einzige Weg, wie ich es beschreiben kann, ist dieser immense Druck und es fühlte sich an, als würde es ihn vom Knochen brechen”, sagte der 34-Jährige.

“Ich kam hoch und ich dachte:, Ich habe meinen Finger verloren, mein Finger ist weg ‘.”

Handy-Aufnahmen von dem Vorfall in der Dugong Bay Ende Mai, ausgestrahlt vom kommerziellen Sender Channel Seven am Samstag, zeigten Brunning schreiend, als sie ins Wasser gezerrt wurde, bevor die Crew und die Freunde des Bootes sie schnell herausholten.

Sie erlitt Schnittwunden, eine Fraktur, einen Bänderriss und eine schlimme Infektion an ihrem Finger als Folge der Begegnung, verlor aber auf wunderbare Weise nicht die Finger.

“Es ist nicht die Schuld des Hais, aber es könnte viel schlimmer gewesen sein”, sagte Brunning und fügte hinzu, dass sie gelernt habe, “das Meeresleben zu respektieren und es ehrfürchtig anzusehen, aber lass es einfach in Ruhe.”

Brunning sagte, dass sie nicht bemerkt hatte, dass sie das Stück Fisch vor sich hätte stehen lassen und zusehen sollen, wie der Hai es aufgesogen hatte, anstatt es von Hand zu füttern.

“Das ist kein Hai-Angriff, das ist nur eine Blondine, die eine dumme Sache macht … Wenn du im Wasser bist, sind sie die Besten in der Nahrungskette, das ist ihre Domäne. Wir sind nicht dazu da.” das Wasser, wenn wir wären, hätten wir Kiemen “, fügte sie hinzu.

Neben Haien finden sich in der Bucht auch Salzwasserkrokodile, die bis zu sieben Meter lang werden und mehr als eine Tonne wiegen können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *